Produkte für natürliches Gärtnern: 


Biolit Steinmehl
Biolit Steinmehl

Steinmehl Biolit

  

Ist ein Lava-Urgesteinsmehl aus Diabasgestein und wird in Kitzbühel in Österreich abgebaut. Das Steinmehl Biolit ist mit nützlichen Milchsäurebakterien angereichert. Biolit versorgt den Boden (Bodenlebewesen >> Pflanzen >> Tier / Mensch) mit mit sehr wichtigen Nährstoffen und Spurenelementen. BIOLIT enthält mindestens  11 Hauptnährstoffe und 19 Spurenelemente und trägt wesentlich zur Regenerierung des Bodens bei.

Im Wesentlichen sind dies folgende Mineralien:

 

Hauptnährstoffe                              Spurenelemente



•    Kieselsäure SiO2 49.71%           Barium              Selen

•    Tonerde Al203 13%                     Bor                    Strontium

•    Eisen Fe2O3 12.65%                  Cer                    Tantal

•    Kalium K2O 2.22%                      Chrom                Vanadium

•    Kalzium CAO 1.68%                    Kobalt                Wismuth

•    Mangan MnO 0.19%                    Kupfer                Zink

•    Magnesium Mg 2.50%                 Lanthan              Yttrium

•    Natrium Na 3.72%                        Molybdän            Zirkon

•    Phosphor P2O5 0.49%                Niob                   usw.

•    Schwefel SO3 0.12 %                  Rubidium

•    Tian TiO2 3.26%                           Scandium

Bihutherm Strohkompost
Bihutherm Strohkompost

Bihutherm Strohkompost

 

Bihutherm Strohkompost ist ein organisch biologisch aktiver Bodenverbesserer. Er besteht aus aufbereitetem Stroh, das mit rottefördernden Pflanzenextrakten und Mikroorganismen eingesprüht ist.

·       belebt den Boden

·       lockert schwere, verbessert leichte Böden

·       liefert nährstoffreichen Humus

·       Erosionsschutz und zum Aufbau der Bodengare

·       Winterschutz bei Stauden

·       Mulchmaterial

·       Bodenverbesserer zur Vorbereitung der Vegetationsfläche

 

 

Bio-Universalerde und Bio-Trogerde von Ökohum

 

Bio-Erden von Ökohum
Bio-Erden von Ökohum

Torffreie Bio-Universalerde

Das Pflanzsubstrat von Ökohum zeichnet sich durch eine stabile Struktur und ein gutes Wasserhaltevermögen aus. Durch eine mäßige organische Düngung ist es im naturnahen Garten besonders gut geeignet.

Ökohum-Universalerde ist torffrei und (ver)schont dadurch die empfindlichen Moore. Sie besteht aus natürlichen Rohstoffen und ist zur Verwendung im Biologischen Landbau zugelassen. Sie kann bedenkenlos für Kräuter, Gemüse und für Blumen in Töpfen und Beeten verwendet werden.

Rohstoff Pflanzhumus aus Grüngut und Baumrinde, Blähton, Naturbims und Splitt, organischer NPK-Dünger

 

Torffreie Bio-Trogerde

Dach- und Trogerde von Ökohum ist für Dachbegrünungen und Trog- bepflanzungen konzipiert und daher für natürliche Pflanzungen bestens geeignet.

Ökohum Dach- und Trogerde ist vollständig torffrei und (ver)schont dadurch die empfindlichen Moore. Sie besteht aus natürlichen Rohstoffen und ist zur Verwendung im Biologischen Landbau zugelassen.

Rohstoff

Pflanzhumus, Kokosfasern, Holzfasern, Naturbims, organischer Volldünger, Horngries

 

 

Verora Nährhumus und Schwarzerde

(Qualitätskomposte)

 

Verora Nährhumus ist gut gereifter mikrobiell hochaktiver Humuskompost mit 10 % tonhaltiger Erde kompostiert und mit Schnelltest (NH4, NO3, Sulfid, pH-Wert, Kressetest) geprüft und die Richtwerte erfüllt

 

Verora Schwarzerde ist ein biologisch hochaktiver Bodenverbesserer und Pflanzendünger für Ihren Garten. Verora Schwarzerde wird analog des Nährhumus mit zusätzlich Zugabe von Pflanzenkohle kompostiert und mit Schnelltest geprüft und erfüllt die Richtwerte.

Pflanzenkohle wird aus Strauchhäcksel hergestellt und wirkt wie ein Akku sie ist porös und hat eine grosse innere Oberfläche. Somit kann Pflanzenkohle Wasser Nährstoffe und besiedelt und mit Nährstoffen aufgeladen werden.

 

Anwendung von Verora Nährhumus und Schwarzerde

Je nach Bodenzustand und Nährstoffbedarf der Pflanze jährlich 3 – 10 Liter pro m2

Nährhumus und Schwarzerde sind lebendige Produkte und müssen luftig und feucht gelagert werden, am besten sofort ausbringen, oder an einer Miete mit Vlies abgedeckt lagern. Nicht in Plastiksäcken lagern (verstickt und wertvolle Mikroorganismen gehen ein).

Nur oberflächlich ausbringen, niemals eingraben ev. etwas mit der Erde oberflächlich vermischen und wenn möglich mit einer Mulchschicht abdecken (z.B. Bihutherm Strohkompost).

 

Ausgangsmaterialien

für Verora- Nährhumus und Schwarzerde Kompostierung;

 

Grüngut

40–60%

Stallmist

20–40%

tonhaltige Erde

ca. 10%

Kompost / Siebreste

ca. 10%

VERORA Pflanzenkohle (je nach Angabe)

ca. 10%

 

Urgesteinsmehl

1–2%

 

 

Nährstoffgehalte

von Verora- Nährhumus und Schwarzerde Gehalte g / kg TS:

 

Gesamt N.

11 g (NH4 <3 mg/kg)

Ammonium

<3 mg/kg

Nitrat

>200 mg/kg

P2O5

7 g

K2O

20 g

Mg

7 g